info@my3dworld.ch +41 (0)44 520 03 03

Rapid Prototyping

Mit dem Additiven Herstellungsverfahren lassen sich schnell und kostengünstig hochauflösende Prototypen aus verschiedenen Materialien herstellen, um die Funktionalität des Modells zu testen und den Kunden bzw. Investoren etwas Handfestes präsentieren zu können. Der 3D-Drucker ist Ihr ständiger Begleiter im Entwicklungsprozess, da das digitale Modell in einigen Druckstunden zum realen Objekt wird und Änderungen so schneller getestet und verbessert werden können.

Ein Prototyp einer Idee ist jeweils der erste Schritt vom Entwurf in die Realität. Was vorerst nur eine theoretische Konstruktion am Computer war, wird plötzlich mit eigenen Händen greifbar. Anhand von diesem Prototyp wird die Idee veranschaulicht, getestet, verbessert, weiterentwickelt und perfektioniert. Von Maschinenbau über Architektur bis hin zur Kunst werden immer mehrere Prototypen entwickelt, um zu überprüfen, ob die Realität der Idee gerecht wird und so gegebenenfalls Veränderungen vornehmen zu können..

Rapid Prototyping Anwendungen

  • Lebensechte Farbdarstellung
  • Detailtreue
  • Kostengünstige Herstellung
  • Kurze Produktionszeit
  • Vielseitige Einsatzgebiete
  • Variantenvielfalt

Bislang war jedoch die Herstellung eines Prototyps oft schwierig zu realisieren. Es existieren in den jungen Phasen eines Projektes meist noch keine Fertigungsmaschinen oder Gussformen für die Schaffung eines detailgetreuen Prototyps. Doch seit einigen Jahren überrollt eine neue Maschine den Markt der Prototypenherstellung und reisst das Geschäftsfeld an sich: Der 3D-Drucker. Mit dieser neuen Technologie ist es möglich, jede noch so komplizierte und aufwändige Form präzise und detailgetreu zu drucken. Mit seinen unübertroffenen Eigenschaften ist der 3D-Drucker eine immer beliebter werdende Wahl bei der Herstellung von Prototypen.

Mithilfe der Additiven Fertigung können digitale 3D-Modelle vom Computer direkt für den 3D-Druck exportiert werden. Bereits nach wenigen Stunden kann das Plastikobjekt aus dem FDM-Drucker in den Händen gehalten werden. So revolutioniert der 3D-Drucker die Art und Weise, wie Projekte realisiert und Prototypen hergestellt werden. Nicht nur das Herstellungsverfahren selber ist schneller und kostengünstiger, auch der Arbeitsprozess wird verkürzt. Wenn heute eine neue Idee entwickelt und der Prototyp verbessert wurde, liegt bereits morgen das gedruckte Objekt für bevorstehende Testungen und Veränderungen im 3D-Drucker bereit. Die Arbeitsweise mit dem 3D-Drucker ist eng mit den Designern verknüpft, Änderungen können schneller getestet und umgesetzt werden. Die Arbeit mit dem 3D-Drucker beruht auf einer engen Zusammenarbeit mit den Designern, Änderungen können so schneller getestet und umgesetzt werden.

Natürlich geht es beim Prototyping nicht nur darum, dass Sie Ihre Idee in der Hand halten können, sondern ebenfalls darum, dass Sie Ihre Idee einem potentiellen Kunden präsentieren können. Und was könnte besser sein als ein dreidimensionaler Ausdruck Ihres Vorhabens, um einen Kunden von Ihrer Idee zu überzeugen?

Die My3dWorld ist Ihr allumfassender Partner im Bereich des Rapid Protoyping. Bei uns werden Beratungen bezüglich dem richtigen Umgang mit 3D-Druckern oder den dazu passenden CAD-Programmen für das digitale, dreidimensionale Zeichnen angeboten. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des zu Ihnen passenden Druckers und beraten Sie, welche Materialien für Sie am geeignetsten sind. Werden Sie selber Experte der Additiven Fertigung und verschaffen Sie sich mithilfe dieser revolutionären Technologie einen entscheidenden Vorteil gegenüber Ihren Konkurrenten.

Auf der anderen Seite ist die My3dWorld als 3D-Druck-Spezialist selbst in der Produktion von hochwertigen Prototypen mit verschiedensten Materialien, Techniken und Druckern tätig, um Ihren spezifischen Kundenwünschen zu 100% gerecht zu werden. Zusammen mit Ihnen fertigen wir diskret, kompetent und schnell Ihre Prototypen und senden Sie Ihnen bei Bedarf bequem per Post zu. Falls Sie noch ganz am Anfang Ihrer Idee stehen und noch keine dreidimensionalen Pläne haben, können Sie hier bei der my3Dworld GmbH Seminare buchen, um das 3D-Modellieren zu erlernen.

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach an oder besuchen Sie uns im Flagship Store Zürich, um sich persönlich beraten zu lassen. Ausserdem können Sie, falls Sie Ihre Idee bereits in einer STL-Datei verpackt haben, auch einfach auf 3DPrototyp.ch gehen, um mit dem einzig von my3Dworld gebotenen Online Service eine Preisberechnung durchzuführen, welche gegebenenfalls direkt zu Ihnen geschickt werden kann.

So einfach geht Prototyping heutzutage!

Rapid Prototyping Refenrenzen

Rapid Prototyping – fast Prototyping mit dem 3D-Drucker

Mit Rapid Prototyping ist das schnelle Herstellen von Modellen, Musterbauteilen und ersten Entwürfen gemeint. Wir von my3Dworld verwenden für das Prototyping topmoderne 3D-Drucker. Das fast Prototyping gibt Ihnen die Möglichkeit sich schon in den frühen Phasen eines Projekts ein Bild davon zu machen, wie das spätere Produkt aussehen könnte. Rapid Prototyping erleichtert unseren Kunden sich das Endergebnis besser vorstellen zu können und erlaubt außerdem das frühe Erkennen von möglichen Fehlern. 3D Prototyping macht das Testen, Verbessern und Weiterentwickeln von Ideen in einem rasanten Tempo möglich!

Fast Prototyping

Die Erfindung des 3D-Druckers hat das Rapid Prototyping revolutioniert. Früher musste für das Prototyping immer erst eine Gussform geschaffen werden. Das war zeit- und materialaufwendig. Beim 3D Prototyping mithilfe eines Druckers kommt hingegen ein sogenanntes additives Fertigungsverfahren zum Einsatz. Das bedeutet, dass ein schichtweiser Materialauftrag langsam die gewünschte Form ergibt. Der Drucker muss also nur mit den CAD-Daten gefüttert werden und kann anschließend den Prototypen detailgetreu drucken. Durch das 3D Rapid Prototyping per Drucker kann also die Produktionszeit von Modellen deutlich verringert werden.

Fast Prototyping – schnell & kostengünstig

Sobald der Drucker die notwendigen Daten erhalten hat, beginnt der Fertigungsprozess. Dieser dauert in der Regel nur wenigen Stunden. Auch aufwendige und komplizierte Formen lassen sich mit dieser fast Prototyping-Methode schnell und äußerst präzise realisieren. Gleichzeitig ist das 3D Rapid Prototyping deutlich kostengünstiger als herkömmliche Fertigungsverfahren. Zudem ist für das 3D Rapid Prototyping kein Material für eine Gussform notwendig.

3D Prototyping – so funktioniert’s!

my3Dworld bietet Ihnen zwei Möglichkeiten für das Prototyping. Beispielsweise haben Sie die Möglichkeit einen unserer 3D-Drucker zu kaufen und das fast Prototyping selbst durchzuführen. In unserem Online Shop www.3dstore.ch finden Sie eine Auswahl unserer Drucker. Auch das notwendige Zubehör steht dort zum Verkauf. Gerne können Sie sich an uns wenden und sich von uns beraten lassen. Wir helfen Ihnen dabei den passenden Drucker für das 3D Rapid Prototyping zu finden. Wenn Sie das Rapid Prototyping lieber in erfahrene Hände legen möchten, sind Sie bei uns ebenfalls an der richtigen Adresse. Wir fertigen gerne Prototypen für Sie an. Es besteht auch die Möglichkeit, dass wir Ihnen den fertigen Prototypen per Post zuschicken. Welche Lösung für Sie am besten geeignet ist, hängt individuell von Ihnen ab. Wenn Sie das 3D Rapid Prototyping regelmäßig nutzen möchten, ist ein eigener 3D-Drucker eine gute Wahl. Benötigen Sie das Rapid Prototyping nur einmalig oder nur ab und zu, können Sie auch unseren Service nutzen.

Wenn Sie unser fast Prototyping in Anspruch nehmen möchten, dann kontaktieren Sie uns per Mail, Telefon oder verwenden das vorgefertigte Formular auf unserer Webseite, dort können Sie auch direkt Ihre 3D-Datei hochladen. Wir melden uns dann zeitnah bei Ihnen mit einem individuellen Angebot zurück.

Wenn Sie noch Fragen zum 3D Prototyping haben, sind wir selbstverständlich gerne für sie da. Unser erfahrenes Team berät Sie mit Rat und Tat.

Haben Sie Fragen zu einer Idee oder einem 3D-Projekt?