info@my3dworld.ch +41 (0)44 520 03 03

Vorteile der SLM Technologie

Sie können dank schichtweisem Aufbau komplexe Geometrien realisieren, die mit bisherigen Fertigungsverfahren kaum möglich waren. Anstatt diverse Einzelteile zu produzieren und dann zusammenzufügen, können Sie mittels der SLM Technologie das fertige Bauteil in einem Schritt herstellen (Funktionsintegration).
SLM ermöglicht es, Bauteile direkt ab 3D CAD Datei herzustellen. Damit entfallen Arbeitsschritte für detaillierte 2D Pläne und es reduziert sich Ihr Aufwand. Die Produktion direkt ab 3D Datei eröffnet in Kombination mit 3D Scanning zudem ganz neue Möglichkeiten zur Duplizierung eines Unikats (z.B. Ersatzteile).
SLM ermöglicht es Ihnen, das Gewicht und damit auch die Kosten von Bauteilen zu reduzieren. Dies wird beispielsweise mit dünnen Wänden, Skelettaufbau oder Hohlräumen mit interner Gitterstruktur bewerkstelligt. Dies macht die Technologie insbesondere für die Luft- und Raumfahrt interessant.
Sie können mit der SLM Technologie Bauteile herstellen, deren Materialeigenschaften mit Grundmaterialien vergleichbar sind. So lassen sich beispielsweise Dichten von 99,5% ohne Weiteres erreichen. So sind sowohl die Serienproduktion wie auch die Herstellung von funktionalen Prototypen möglich.

Druck Auflösung

Schichtdicke
20 µm – 75 µm
Min. Strukturgröße
140 µm – 150 µm

 

Grössenbeschränkungen

Maximale Grösse 278 x 278 x 330 mm

Druckverfahren: Selective Laser Melting / Direct Metal Printing

Selective Laser Melting (SLM) ist ein generatives Fertigungsverfahren. Es basiert auf zwei Schritten (siehe Grafik rechts): Im ersten wird eine sehr dünne Schicht Metallpulver aufgetragen. Im zweiten Schritt schmilzt ein Laser das Pulver an den gewünschten Stellen auf und verfestigt es. Die beiden Schritte werden so oft wiederholt, bis das Bauteil fertiggestellt ist.
Mit diesem Verfahren können alle schweissbaren Metalle verarbeitet werden. Die idealen Parameter (bspw. Laserleistung oder Scangeschwindigkeit) variieren jedoch von Metall zu Metall. Das Verfahren ist unter vielen verschiedenen Begriffen bekannt, darunter 3D Drucken, direct laser metal sintering (DLMS), lasercusing und near netshape manufacturing.

Materialeigenschaften


40%
Flexibilität:
40%
Stabilität:
100%
Details:

Innert 5 Tagen lieferbar

Design Richtlinien

Max. Grösse: 278 x 278 x 330 mm
Oberflächenqualität: Ra: 10-20 µm
Toleranzen:
    • bei kleinen Bauteilen ± 0.1 mm
    • bei grossen Bauteilen ± 0.3 mm
Dichte: > 99.5%

Maximale Grösse

Size_menu_Flexible_Plastic

Übersicht aller Materialien

Search icon to find the material that suits you best

Design Richtlienien

Rule compass icons to show the design guidelines for 3D printing

Folgen Sie unseren Design Richtlienien um die besten 3D-Drucke aus allen möglichen Materialien zu bekommen.

Veredlungs Tipps

3d printing finishing tips

Entdecken Sie die vieln Möglichkeiten um Ihr 3D-Modell zu veredlen

Haben Sie Fragen zu einer Idee oder einem 3D-Projekt?